Die Bergische 50

Andreas Spanel und Marc Grewe am Verpflegungstand Karl Heinz Stockhausenplatz

Verhältnismäßig früh im Jahr fand die Wanderung "Die Bergische 50" in diesem Jahr statt. Am vergangenem Sonntag machten sich rund 1150 Starterinnen und Starter auf um 50 km über die Hügel des Bergischen Landes bzw. überwiegend über die der Gemeinde Kürten zu wandern. Nicht nur mit einem neuen Termin sondern auch mit einer teilweise neuen Strecke und dem neuen Start- und Zielbereich auf dem Gelände des Gut Hungenbachs ist die Veranstaltung offenbar mehr als gelungen. Auch zwei Mitglieder der Triathlonabteilung absolvierten die 50 Km Wanderung. Gunnar Mühlenstädt kam nach 9:13:52 Std. ins Ziel, Udo Fehring nach 10:14:17 Std..

Unterstützend mitgewirkt hat auch wieder die Triathlon-Abteilung der Union, es wurden 2 Verpflegungstellen betreut, einmal in Bechen an der Schule und eine weitere in Kürten am Rathaus.

Hier der Link zur Webseite "Die Bergische 50"