Ergebnisse Winterläufe

(Köln-Porz) 3. Lauf der 34. Winterlaufserie des LSV-Porz unter Lauf- und Veranstalter Urgestein Helmut Urbach. Es waren in der großen Serie 4 Runden, also insgesamt 21,1 km zu absolvieren. Dabei war es bei sonnigen und kühlen Wetter mit Plusgraden pünktlich um 12:20 zu starten. Die Waldwege waren gut zulaufen und ein bisschen Wind gab es auch. Wolfgang Schröder absolvierte den Halbmarathon in 1:41:06 (8. Platz M50).

Anja Reddert hatte auch das Ziel den Halbmarathon zu laufen, jedoch machte eine Erkältung und die Nachwirkungen eines Fahrradsturzes (4 Wochen zuvor) dieses Vorhaben etwas schwieriger. Nach 16,2 km (3 Runden) wurde der Lauf in 1:48:13 von ihr beendet.

In der Gesamtwertung der Maxi Serie (10+15+21 Km) ergab das für Wolfgang einen 33. Platz mit einer Gesamtzeit von 3:36:17 Std. 

(Vreden) Beim 49. Int. Volkslauf in Vreden lief Sven Eicker die 10Km in 40:21 min. auf den 13. Platz und belegte in seiner Altersklasse den 2. Platz. 

(Hilden) Sven Eicker hat alle drei Läufe der Hildener Winterlaufserie über 5 - 10 - 10 Km erfolgreich absolviert.

Insgesamt waren die Laufbedingungen an allen drei Terminen super. Selbst Sturm Friederike und z. T. deutliche Minusgrade über Nacht konnten der Strecke nichts anhaben. Die Strecke geht über 5 km durch den Hildener Stadtwald und ist etwas wellig, aber alles in allem gut zu laufen. In der Serienwertung hat er den 2. Platz in der AK 30 erreicht, im Gesamtklassement einen hervorragenden 7. Platz.

Nachfolgend die Ergebnisse der einzelnen Läufe:

21.01.2018: 5 km in 19:56, 14. Gesamt, 3. M30
04.02.2018: 10 km in 40:54, 15. Gesamt, 4. M30
18.02.2018: 10 km in 40:27, 15. Gesamt, 4. M30