Rheiner Channel Triathlon

Sven Eicker wird 5.

Als Vorbereitung für den Hückeswagener Triathlon startete Svene Eicker beim Chanel Triathlon in Rheine über die Sprintdistanz.

Bereits auf der 500 m langen Schwimmstrecke im Dortmund-Emskanal konnte Sven in der Spitzengruppe gut mithalten und arbeitete sich dann auf der anschließenden zwei mal zu durchfahrenden Wendepunktstrecke mit dem Rad weiter nach vorne und fuhr mit 29:62 Min. die 2. schnellste Radzeit des Tages.

nach einem schenllen Wechsel in die laufschuhe ging es dann auf den ebenfalls 2 x zu laufenden 2,5 km Parcour. Mit einer kleinen Tempoverschärfung versuchte Sven dann die Verfolger vergeblich etwas abzuschütteln, sozusagen im Zielprint um Platz 4 mußte er sich geschlagen geben und belegte dennoch einen hervorragenden 5. Platz in der Gesamtwertung.

Hier die Ergebnisse:

500m Schimmen 9:43 min. (inkl. Wechsel), 20 km Rad 29:26 min., 5 km laufen 21:33 min. (inkl. Wechsel).

Herzlichen Glückwunsch.