Abnahme Deutsches Sportabzeichen

 

2018 bietet unsere Abteilung zum 1. Mal die Möglichkeit, zur Abnahme der Disziplinen für das Deutschen Sportabzeichens an. Die einzelnen Prüfungen können integriert in unserem Trainingsangebot, sowie u.a.beim Kreissportbund Rh.B.Kreis https://www.kreissportbund-rhein-berg.de/unsere-themen/sportabzeichen/ abgelegt werden.

 

Das Deutsche Sportabzeichen ist eine Auszeichnung des Deutschen Olympischen Sportbundes (DOSB). Es ist die höchste Auszeichnung außerhalb des Wettkampfsports und wird als Leistungsabzeichen für überdurchschnittliche und vielseitige körperliche Leistungsfähigkeit verliehen.

 

Die Anforderungen

  1. Aus einer der vier Gruppen Ausdauer, Kraft, Schnelligkeit und Koordination muss eine Übung mit den geforderten Bedingungen in der entsprechenden Geschlechts- und Altersgruppe absolviert werden.

  2. Entsprechend der erbrachten Leistung werden Sportabzeichen in Bronze,  Silber und Gold vergeben

  3. Der Nachweis der Schwimmfertigkeit ist bei Erwachsenen fünf Jahre gültig.

  4. Alle Übungen müssen innerhalb eines Kalenderjahres abgelegt werden.

  5. Erwachsene ab 18 Jahre  können das „Deutsche Sportabzeichen“ ablegen.

 

 

In den nachfolgenden Unterlagen des Landessportbundes ist ersichtlich, welche Leistungsanforderungen erbracht werden sollen. Bei der altersbezogenen Zuordnung ist entscheidend, welchen Geburtstag man im laufenden Kalenderjahr erreicht.

Bei externen Leistungsüberprüfungen (Schwimmbad, Kreissportbund, etc.) ist der Personalausweis mitzubringen.

Für die Schwimmfähigkeitsüberprüfung bitte nachstehenden Vordruck ausdrucken.

Gleiches empfiehlt sich für die Prüfungskarte.

Und wer selber gerne ein wenig nachvollziehen möchte, welche Disziplinen er schon gemacht hat, kann sich den Trainingsplaner ausdrucken.

Nach oben

Nach oben